Zukunftsperspektiven für die onkologische Versorgung

20. Jahrestreffen
der Arbeitsgemeinschaft der Tumorzentren, Onkologischen Schwerpunkte und Onkologischen Arbeitskreise Baden-Württemberg (ATO)

am 16. / 17. November 2001 in Ulm

 


„Die Ansprüche an eine gute Versorgung von Krebspatienten wandeln sich.“ So Prof. Möller in seiner Einführung. Nach Ansicht der Organisatoren werden „Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen zur Kostenbegrenzung im Gesundheitswesen Schlagworte wie Qualitätssicherung und Ausgabenkontrolle in Zukunft unser ärztliches Handeln noch stärker bestimmen.
Diese Tagung hat dazu beigetragen, die Erwartungen aller Beteiligten, an eine gute onkologische Versorgung zu definieren und deren Rahmenbedingungen und Entwicklungsperspektiven zu diskutieren.“

Gerade für die aktuelle Diskussion bieten die beiliegenden Vorträge noch reichlich Informationen und Ansatzpunkte.

Logo des TZ Ulm, Link zur Homepage, klick oeffnet neues Fenster

Gastgeber:


Tumorzentrum Ulm

Universitätsklinikum Ulm
Robert-Koch-Str. 8
89081 Ulm
Telefon: 0731 500-23333
Telefax: 0731 500-24626
Homepage: www.tumorzentrum-ulm.de
E-Mail: sekr.tzu@medizin.uni-ulm.de

Diese Seite drucken