Nichtrauchen

Bild einer zerknüllten Zigarettenschachtel mit der Aufschrift: Rauchen kann tödlich sein!

Rauchen gehört zu den wichtigsten vermeidbaren Ursachen von Krebserkrankungen. Jährlich erkranken in Deutschland immer noch 37.000 Personen allein an Lungenkrebs. Der Krebsverband Baden-Württemberg hat es sich zum Ziel gesetzt, die gesundheitlichen Gefahren des Rauchens ins Bewusstsein zu rücken und aufhörwillige Raucher zu unterstützen.

Nichtraucherkampagne "Be smart - don´t start"

Zusammen mit den Kummunalen Suchtbeauftragten und in Zusammenarbeit mit den Schulen führt das Sozialministerium Baden-Württemberg den europaweiten Wettbewerb "Be smart - don´t start" mit großem Erfolg in Baden-Württemberg durch.

Infos für Eltern, Schüler und Lehrer gibt es unter www.besmart.info.

Kampagne "ohneKippe" der Thoraxklinik Heidelberg

Seit dem Jahr 2000 bietet die Thoraxklinik Heidelberg Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, an einer Veranstaltung zur Raucherprävention teilzunehmen. Ziel der Veranstaltungen ist es, Kindern und Jugendlichen die Risiken und Folgen des Rauchens aufzuzeigen.

Hier finden Sie alle Informationen zu den Veranstaltungen...


Diese Seite drucken